Auftritt in Latzfons (Südtirol)

Am 5. und 6. Mai 2018 durften wir ein wunderschönes Wochenende im schmucken Dörfchen Latzfons ob Klausen im Südtirol geniessen. Mit Jodelliedern und Naturjützen aus unserem Repertoire durften wir das Musikfest bereichern. In der Sonntagsmesse sangen wir die Jodlermesse von Jost Marty.

Einige Impressionen aus Latzfons

Armin Föhn chauffierte uns mit sicherer Hand am Steuer ins Südtirol.

Beii ächle vertrampä und ändlich ä Rauch- und Schnupfpause…

Ankunft in Latzfons nach 366 Km Fahrt via Vorarlberg, Innsbruck und Brenner.

Ruhe vor dem Sturm, das heisst vor dem Einsingen noch ein Gläschen Wiiissä.

Unser Auftritt am Samstagabend und am Sonntagmittag im Festzelt.

Der Südtiroler Gerstensaft war ausgezeichnet und floss in Strömen. Prooost!

Auch unsere Jodlerinnen prosteten sich mit einem Klaren zu.

Poulet, Wein und Bier, all das gab es hier!

…auch geschnupft wurde zwischen den Köstlichkeiten immer wieder…

Nach einer kurzen Nacht läuteten um 09.00 Uhr die Kirchenglocken zur Jost Marty Messe.

Einsingen in der Kirche und aushusten der letzten Bierschnecken vom Fest.

In der Kirche sangen wir die Jodlermesse von Jost Marty und zum Schluss den Gloggenjodel von Sepp Amstutz

Mit der Jugendmusik zogen wir nach dem Gottesdienst zum Festzelt.

Dr Heiri heds meini schön verwütscht…

Nun hatten wohl alle genug und man gönnte sich noch eine Briis bevor es wieder zurück in unsere Heimat ging.